Tickets für 'Stummfilmkonzert - NOSFERATU – Eine Symphonie des Schreckens – 1921 – live mit JAURENA-RUF-Quartett' online kaufen - ScanTickets.de

Verfügbare Tickets

NOSFERATU - Stummfilm live mit JAURENA-RUF-PROJEKT feat. MARGA MITCHELL

+ mehr Infos

10. September 2019

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr


Das Ticket beinhaltet die Teilnahme an der Stummfilmvorführung mit Live-Begleitung.

Bild, Film- und Tonaufnahmen:

Mit Ihrem Ticketkauf erklären Sie sich mit Bild-, Film- und

Tonaufnahmen, welche im Rahmen der Veranstaltung gemacht werden und deren

Nutzung im Zusammenhang mit der Berichterstattung der Veranstaltung, sowie für PR- und Werbezwecke und zur schriftlichen Dokumentation der

Veranstaltung einverstanden. Dies gilt auch für solche Aufnahmen, auf denen Sie

zu sehen sein könnten.

Einzelpreis
12,00 €
inkl. MwSt.
Zurück

Veranstaltungsinfos

Das Bauhaus, die außergewöhnlichen Gestaltungsansätze und die Architektur waren auch im Theater und Film elementarisch kaum zu übersehen. Die angewandte Moderne und der expressionistische Film sind eng mit einander verknüpft. Maler und Bühnenbildner Oskar Schlemmer griff die Automatenfiguren von E. T. A. Hoffmann sowie den 1920 erschienen Stummfilm DAS CABINET DER DR. CALIGARI von Robert Wiene auf und verarbeitete den dreiteiligen symphonisch-architektonischen Aufbau mit der Einheit von Tanz, Kostüm und Musik in Ballettaufführungen. Im Bauhaus wurde mit Licht und Lichtbrechung experimentiert, hinzu kam das Experimentieren mit Licht und Musik auf der Theaterbühne und im Stummfilm. In den 1920er Jahren experimentierte Kurt Schwerdtfeger mit handbewegten, geometrischen Schablonen vor farbigen Scheinwerfern, die sich zu Stummfilm-Sequenzen und analoger Klaviermusik bewegten.

In ihrer Stummfilmreihe zum Bauhaus-Jubiläum greift die International Academy of Media and Arts e. V. Halle (Saale) (IAMA e. V.) die Verknüpfung von Licht, Musik, Kostümen und Architektur in ausgewählten Stummfilmen aus den 1920er Jahren auf und bringt sie in außergewöhnlichen Locations mit außergewöhnlicher Begleitung auf die Bühne.

Auf moderne musikalische Weise beschäftigt sich Bernd Ruf mit dem Thema Stummfilm. Bernd Ruf (Dirigent und Klarinette) zählt heute zu den kreativsten Persönlichkeiten im Bereich Classical Crossover. Er verleiht mit seinem Trio, bestehend aus Sängerin Marga Mitchell und Raul Jaurena am Bandoneon dem Stummfilm NOSFERATU mit Klängen aus dem Tango eine ganz eigene schwelgerisch-romantische Eleganz, die der düsteren und grauenvollen Welt des Grafen Orlok eine außergewöhnliche Atmosphäre verschafft.



Veranstalter:
Bauhaus 100 meets Stummfilm 2019
c/o International Academy of Media and Arts e. V.

+mehr Infos

Kontakt für Ticketkäufer

Ansprechpartner:
International Academy of Media and Arts e.V.

Hotline:
+49 345 4780 800

E-Mail:

Location

52.130827 11.64099299999998 16 Johanniskirche Magdeburg
Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg
Deutschland

Im Routenplaner anzeigen

Verkäufer

International Academy of Media and Arts e. V.
Mansfelder Straße 56
06108 Halle (Saale)
Deutschland
Telefon: +49 345 47 80 800
Telefax: +49 345 47 80 888
E-Mail:
Internet: http://www.iama-halle.de/
Hier finden Sie die Datenschutzerkärung und das Impressum des Verkäufers.